Besuch von Regisseurin Shin Daewe

Am Samstag, den 15.11.2014, 15.00 Uhr wird die burmesische Regisseurin Shin Daewe uns ihren neuen Kurzfilm

„Now I’m Thirteen“

in der Dorotheenstr. 24, 10117 Berlin, Raum 1.504  zeigen. Bei anschließender Diskussion kann man mehr über sie und ihr Werk erfahren. Mit diesem Film gewann sie den zweiten Preis des internationalen Filmfestivals Kota Kinabalu (KKIFF) in der Kategorie Documentary. Interessierte sind herzlich willkommen.

Wer schon vorher neugierig ist, oder am Samstag keine Zeit hat, kann sich den Film schon anschauen:

Schreibe einen Kommentar